Unsere Kandidierenden

 

Es freut uns sehr, mit zehn engagierten Kandidatinnen und Kandidaten in die Gemeindewahlen steigen zu können. Vier Frauen und sechs Männer stellen sich für Gemeinderat und Geschäftsprüfungskommission (GPK) auf der Liste 5 zur Wahl. Wenn Sie auf den Namen des Kandidaten oder der Kandidatin drücken, erfahren Sie mehr über ihn oder sie, einige Kandidaten stellen sich zudem in einem Video vor.

Kandidierende Gemeinderat

Ralph Hofstetter

Kandidat: Gemeinderat (0501)

1970, Bildungsfachmann, verheiratet, Mitglied Bildungskommission. «Meine Anliegen: Bildung statt Beton; faire Löhne für alle, insbesondere für soziale, der Gesellschaft direkt Nutzen bringende Arbeit; schlanke Verwaltung ohne überbordende Datenerhebungen.»

Hier erfahren Sie mehr über Ralph Hofstetter.

Janine Widmer-Zürcher

Kandidatin: Gemeinderat (0503)

1989, verheiratet, 2 Kinder, erfreut sich als Geografin am vernetzten Denken und engagiert sich als Umweltlehrperson sowie privat für eine ressourcenschonende und gemeinschaftsstiftende Zukunft. «Bereichernde Nachbarschaft und ein naturverbundenes Leben sind mir wichtig – auch in Ittigen!»

Tobias Weyrich

Kandidat: Gemeinderat (0504)

1969, verheiratet, 3 Kinder, engagiert vor Ort in Kirche, Quartierverein, Volleyball und darüber hinaus. «Gerechtigkeit, Gemeinschaft, Dialog und Freundlichkeit sind mir wichtig, global denken und bewusst dort leben, wo ich zuhause bin.»

Franziska Gagliardi-Märki

Kandidatin: Gemeinderat (0505)

1986, verheiratet, Mutter von 3 Kindern, Sekundarlehrerin, aktiv in der ref. Kirchgemeinde Ittigen. «Ich liebe es, Musik zu machen, neue Orte zu entdecken, im und am Wasser zu sein und ein gutes Buch zu lesen. Ich engagiere mich für eine menschennahe Politik.»

Josua Zurbuchen

Kandidat: Gemeinderat (0506)

2000, Jugendarbeiter Reformierte Kirche Ittigen. «Ich setze mich für Kinder und Jugendliche ein und engagiere mich seit Jahren in der Kirche in diesen Bereichen. In zahlreichen Lagern und Angeboten wird ihnen Heimat angeboten. Zudem spiele ich leidenschaftlich Tennis und gebe Tennisstunden. Die Umwelt und der Sport liegen mir sehr am Herzen.»

 

 

Kandidierende Geschäftsprüfungskommission (GPK)

Matthias Haller

Kandidat: GPK (0511)

2000, gelernter Velomechaniker mit Berufsmatur, Arbeitet momentan bei der EVP Schweiz, engagiert als Sekretär der EVP Ittigen und als Vorstandsmitglied der *jevp Kanton Bern, Alltagsvelofahrer, Mitglied beim VCS und bei ProVelo, Hobbys: Unihockey, Mitarbeit in Kinderlagern. «Junge in die Politik!»

Mathias Widmer

Kandidat: GPK (0513)

1982, Bauingenieur im öffentlichen Verkehr (Bereich Planung), verheiratet, Vater von 2 Töchtern, Interessiert an neuen Wohnformen, Nachhaltigkeits- und Mobilitätsthemen. «Meine Anliegen sind ein sicherer Langsamverkehr, ein starker öV, ein massvoller motorisierter Individualverkehr sowie eine nachhaltige, weitsichtige Politik.»

Kathrin Zaugg-Kobel

Kandidatin: GPK (0514)

1969, verheiratet, 2 erwachsene Kinder, Lehrerin, Familienfrau, leidenschaftliche Hobbymusikerin und -fotografin, Mitglied Landschafts- und Umweltkommission. «Meine Anliegen sind eine menschenfreundliche Politik und eine gesunde Umwelt.»

Tabea Zurbuchen

Kandidatin: GPK (0515)

1996, angehende Sozialdiakonin, liebt Reisen, fremde Sprachen und Kulturen, Freude an Kontakt mit Menschen, Musik, Lesen, Kochen und Zeit in der Natur, ein Herz für Kinder und Mitarbeit in der Kirche. «Einstehen für Schwächere und Benachteiligte.»

Ralph Hofstetter

Kandidat: GPK (0516)

1970, Bildungsfachmann, verheiratet, Mitglied Bildungskommission. «Meine Anliegen: Bildung statt Beton; faire Löhne für alle, insbesondere für soziale, der Gesellschaft direkt Nutzen bringende Arbeit; schlanke Verwaltung ohne überbordende Datenerhebungen.»

 

Hier erfahren Sie mehr über Ralph Hofstetter.

Hansruedi Seiler

Kandidat: GPK (0517)

1953, verheiratet, 4 erwachsene Kinder, Mitglied im VCS, ehrenamtliche Tätigkeit im Blauen Kreuz, Engagement in der Kirchgemeinde Ittigen, wandern in Gottes schöner Natur, Hobbygärtner, Jogger aus Leidenschaft. «Ittigen bleibt grün.»

 

Wenn Sie unsere Kandidierenden und die unabhängige und lösungsorientierte Politik der EVP unterstützen wollen, legen Sie für den Gemeinderat und für die GPK die Liste 5 am besten unverändert ein. Damit wir einen Sitz im Gemeinderat und in der GPK gewinnen können, sind wir auf jede einzelne Stimme angewiesen.

Vielen herzlichen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung!

Wahlteam EVP Ittigen