Menu Home

Newsartikel

Grossrätin Simone Leuenberger zu Gast in Ittigen

Anläss­lich ihrer dies­jäh­ri­gen Mit­glie­der­ver­samm­lung konnte die EVP Itti­gen die neue EVP-Grossrätin des Wahl­krei­ses Mittelland-Nord, Mit­tel­schul­leh­re­rin und Behin­der­ten­po­li­ti­ke­rin Simone Leu­en­ber­ger, als Gast­re­fe­ren­tin gewin­nen. Simone Leu­en­ber­ger schil­derte im Quar­tier­zen­trum Chäp­pu­Träff auf ein­drück­li­che Art und Weise ihre ers­ten Erfah­run­gen als neue Gross­rä­tin im Anschluss an die erste Ses­sion der neuen Legis­la­tur.

Als kör­per­lich beein­träch­tigte Frau setzt sie sich ins­be­son­dere für die Anlie­gen von Men­schen mit einer Behin­de­rung ein, wel­chen im Kan­tons­par­la­ment lei­der bis­her kaum Gehör ver­schafft wer­den konnte. Fer­ner setzte sie sich für Sozi­al­po­li­tik im All­ge­mei­nen sowie für eine starke Bil­dung ein. Wei­ter führe Simone Leu­en­ber­ger aus, wie für ihr Enga­ge­ment die Unter­stüt­zung durch die ein­zel­nen Sek­tio­nen und die Par­tei­ba­sis von gros­ser Bedeu­tung seien.

Im Anschluss an das Gast­re­fe­rat folg­ten die ordent­li­chen Trak­tan­den der Mit­glie­der­ver­samm­lung 2022.

Vor­stand EVP Itti­gen